Projektübersicht

Der Bund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern e.V. ist ein unabhängiger Jugendverband, der sich für die Attraktivität des ländlichen Raumes einsetzt und ihn aktiv mitgestaltet. Auf freiwilliger Basis organisieren sich bei uns bis zu 2500 Jugendliche und junge Erwachsene. Damit wir weiterhin ein Spielmobil für unsere eigenen Freizeiten und als attraktives Mietangebot für Sie bereitstellen können, benötigen wir einen neuen Anhänger.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Spielmobil, Jugendarbeit, Landjugend
Finanzierungs­zeitraum: 23.05.2019 15:07 Uhr - 23.08.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Spielmobil ist nicht nur auf unserer Kinderfreizeit, der „LaKi“ seit Jahren ein fester Bestandteil des Programms, sondern steht mittlerweile auch für unsere Ortsgruppen, aber auch für andere Vereine, Firmen und Privatpersonen als Ausleihobjekt zur Verfügung. Da der bislang als Spielmobil eingesetzte Wohnwagen aufgrund des hohen Alters nicht mehr fahrtauglich ist und durch die hohen Reparaturkosten eine Neuanschaffung wirtschaftlicher ist, benötigen wir eine Alternative als Anhänger für das Spielmobil.
Für den neuen Anhänger werden 2.500€ benötigt, um so unser Angebot weiterhin aufrecht erhalten zu können. Im Zuge dieser Anschaffung haben wir uns entschlossen zusammen mit unseren zahlreichen Ortsgruppen, wie z.B. die Landjugend Baindt, Grünkraut oder Ankenreute die Spiele des Spielmobils zudem zu erneuern, um so ein komplett neues Spielmobil auf die Beine zu stellen.
Denn unser neues Spielmobil soll auch zukünftig auf unseren Freizeiten, von unseren Ortsgruppen oder auch für andere Veranstaltungen eingesetzt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es unser Spielmobil mit einem neuen Anhänger wieder zurück auf die Straße zu bringen. Hierzu benötigen wir 2.500€ zur Finanzierung eines neuen Anhängers. Sie unterstützen mit Ihrer Spende die Vielfalt unseres Angebotes für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in unserem Wirkungsbereich Württemberg und Hohenzollern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Auswirkungen der Urbanisierung macht sich im ländlichen Raum durch den Wegzug von jungen Erwachsenen in die Städte immer stärker bemerkbar. Unser Verein tritt für die Interessen junger Menschen ein und fördert somit die Attraktivität des ländlichen Raumes.
Durch unser Spielmobil wollen wir einen Baustein unseres vielfältigen Angebotes erneuern, um weiterhin ansprechende Angebote bieten zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung hilft Ihr Geld bei der Finanzierung des neuen Spielmobils. Darüberhinausgehende Mittel werden wir für den Austausch des in die Jahre gekommenen Inhalts verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen alle haupt- und ehrenamtlichen Helfer des Bund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern e.V. Stellvertretend hierfür stehen der Landesvorstand mit dessen Vorsitzenden Philip Duelli und Ines Nonnenmacher.