Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh!!
Schuh?? Lieber nicht. Denn diese sind bei der Trachtenjugend ganz schön in die Jahre gekommen. Manche sind schon Jahrzehnte alt, mehrfach geflickt, geklebt und neu besohlt und müssen dringendst ersetzt werden.

Kategorie: Brauchtum
Stichworte: trachtenverein, Jugend, Schuhe, Tracht, Waldburg
Finanzierungs­zeitraum: 23.08.2018 08:52 Uhr - 22.11.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst/Winter 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Jugendlichen proben wöchentlich, haben Verbandsproben und -veranstaltungen, Prozessionen und Festumzüge, sowie bis zu 10 Auftritte im Jahr. Hierfür sind gut passende Schuhe sehr wichtig. Da unsere Schuhe, die immer wieder weitergereicht werden, nicht mehr tragbar sind, benötigen wir dringend 15 Paar neue Schuhe. 1 Paar kostet 80,-€.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Trachtenjugend Waldburg besteht derzeit aus 35 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 4 und 16 Jahren. Die inklusive Jugendgruppe probt wöchentlich Schuhplattler, Volks- und Figurentänze. Bei verschiedenen Veranstaltungen und Festen bringen sie das Erlernte zum Besten. An den örtlichen Kirchenfesten nimmt die Gruppe am Kirchgang und den Prozessionen teil. Auch bei Trachtenfesten des Verbandes sind sie begeistert bei Tanz und Festumzug vertreten. Übers Jahr verteilt besucht die Gruppe bis zu 8 Senioren- und Pflegeheime und verbreitet dort viel Freude mit ihren Schuhplattlern und Tänzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Brauchtum erleben
Brauchtum leben
Brauchtum weitergeben.
In der hektischen Zeit, schon im Kindesalter zwischen Handy und Digitalisierung, ist es ein großes Anliegen des Vereins alte Bräuche und Tänze erlebbar zu machen und weiterzugeben. Auch das Gemeinschaftsgefühl wird bei Tanz- und Spielabenden, Hüttenaufenthalten, Grillfesten und gemeinsamen Veranstaltungen mit der aktiven Gruppe gefordert. Es wird ein Miteinander der Generationen gepflegt. Der jüngste Plattler wurde gerade erst 4 Jahre alt, die älteste Tänzerin ist über 80 Jahre alt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf von 15 Paar Haferlschuhen für die Jugendgruppe des Trachtenvereins Waldburg. Sollte ein höherer Betrag eingehen, werden weitere Schuhpaare ausgemustert und ersetzt oder in Stoffe und Trachtenzubehör für Jugendtrachten investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Trachtenverein Waldburg e.V. bestehen seit 1961.
Dieser ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und hat schon in sämtlichen angrenzenden Nachbarländern Auftritte, sowie in den USA, Estland, Finnland und Brasilien. Der Verein ist auch bekannt durch ihre Glockenspielgruppe, die seit Jahrzehnten viele Gottesdienste und Veranstaltungen bereichert. Derzeit wird eine Jugendgruppe herangezogen.
Der Leitspruch des Vereins laute: Wir tanzen und musizieren aus Liebe und Freude zur Heimat.